Header-Derma-Allaergologie-01


Allergologie

  Derma

Abklärung und Testungen allergologischer Erkrankungen
und Ursachen:

– Bei Heuschnupfen-Symptomatik, Fließschnupfen, ganzjährigem
Stockschnupfen wie z.B. bei Verdacht auf Pollen-, Hausstaub-,
Tierhaar-Allergien u.a.

– Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Verdacht auf Nahrungsmittelallergien

► PRICKTESTUNG (Unterarmtest) 

• Ggf. weiterführende PROVOKATIONSTESTUNG 
• Laboruntersuchung (RAST-Test) spezifische Allergentestung
 

– um Ausschluss bzw. bei Verdacht einer allergologischen Ursache
bei Ekzemen, Neurodermitis, berufsbedingten Erkrankungen

– Unverträglickkeiten oder Verdacht auf Allergien nach Kontakt z.B.
mit Duftstoffen, Kosmetika, Salben, berufsbedingten Kontaktstoffen
oder Allergien

EPIKUTANTESTUNG (Pflastertestungen am Rücken)
 

– Lichtunverträglichkeiten, "Sonnenallergie"

PHOTO-PATCH-TEST (UV-Sensibilitätstest)


Therapien :

– Spezifische Immuntherapie ( Hyposensibilisierungstherapie) z.B. bei
Gräserpollen- (Heuschnupfen) oder Hausstaub-Allergie

– Ekzemtherapie ( Endogenes Ekzem, Kontaktekzeme )

– UV-hardening-Therapie

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Ihr Hautarzt Dr. Knüchel und Team